top of page

Vorgestellt: La Notte della Taranta

Über den Tango-Tellerrand hinaus: In unserer Sendung TANGO ON AIR vom 11. Dezember 2022 haben wir einen weltmusikalischen Schwenk vollzogen und einen Ausschnitt aus dem Musikfestival "La Notte Della Taranta" gezeigt:




Im September sind wir mit dem Zug durch Italien gereist. Eine Station war auch die Halbinsel Salento am Stiefelabsatz. Und dort wurden wir auf das Musikfestival aufmerksam, das jedes Jahr stattfindet. Es verleiht der Volksmusiktradition der Taranta und der Pizzica eine große Bedeutung.


Die Pizzica, die zu den Tarantella-Tänzen gehört, ist ein ursprünglich therapeutischer Tanz mit mythischen Wurzeln. Der Tanz galt als Heilungsritual nach dem Biss einer Tarantel, durch den die betroffenen Kraftlos und Phlegmatisch wurden und unter Fieber litten. Ziel war es, das Gift der Tarantel mit der Kraft der Bewegung und des Schweißes auszutreiben, bis die gebissene Person auf dem Boden erschöpft zusammenbrach und genesen war. Auch findet sich im Pizzicatanz der Stolz der apulischen Frauen genauso wieder wie das Werben um sie.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page